KOLLEGIALE BERATUNG

Nach Kim-Oliver Tietze

Die kollegialen Beratung ist eine methodische Form einer Gruppen-/Teamberatung und ermöglicht, konkrete Problemsituationen aus dem beruflichen Alltag mit Hilfe der anderen Teilnehmer systematisch zu reflektieren und gemeinsam Lösungsoptionen zu entwickeln. Die kollegiale Beratung bietet ein innovatives und kreatives Forum zur Gestaltung und Umsetzung der Zusammenarbeit.

 

Auf diese Weise können berufliche Situationen besser bewältigt, Kooperationsverhalten weiter entwickelt, fundiertere Entscheidungen getroffen und Belastungen vermindert werden.

 

Im moderierten, kollegialen Austausch wird über die mitgebrachte Fragestellung diskutiert, Ideen und neue Perspektiven entwickelt und mögliche Handlungsoptionen mit auf den Weg gegeben.

 

Damit alle Teilnehmer eine gemeinsame Basis entwickeln können, findet zu Beginn ein kleiner Starter-Workshop statt. In diesem vermittle ich die Kernaussagen der Kollegialen Beratung nach Kim-Oliver Tietze sowie die 20 Beratungsmethoden. Anschließend begleite ich die Kollegiale Beratungsgruppe über 6 Treffen, um alle Teilnehmer fit in der Methodik zu machen. Danach ist die Gruppe bzw. das Team in der Lage diese strukturierte Form der Kollegialen Beratung ohne externe Begleitung fortzuführen. 

 

Für nähere Informationen stehe ich Ihnen gerne unter 0170/35 35 283 zur Verfügung und erzähle Ihnen dann gerne konkret wie sich das Ganze gestalten lässt, was es Ihnen bringt und wo die Kollegiale Beartung sinnvoll einsetztbar ist.